Blog-Archive

Es ist da! Das neue Buch „Rabenfutter“

https://www.amazon.de/Rabenfutter-Gomera-mit-Lupe-betrachtet/dp/198641440X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1535410094&sr=8-1&keywords=Rabenfutter Jetzt auf amazon.de: „Rabenfutter“, die neue Geschichte von Helena Morgen. Falls ihr neues Lesefutter von/über La Gomera möchtet – jetzt bei amazon.de bestellen. Der Preis ist ein bisschen seltsam, verrechnet werden aber € 12,25. Viel Spaß damit!  

Veröffentlicht in La Gomera News

Das Ende.

Ich fasse die letzten Kapitel zusammen, weil es ein wenig langweilig ist, Fotos von einem Handymasten, der Guardia Civil oder einem Fischerboot zu zeigen. Hier die Ausbeute. Die Geduldsprobe. Das Foto von der Guardia Civil müsst ihr euch vorstellen. Fundstücke.

Veröffentlicht in Gomera, La Gomera, La Gomera News, Sonstwas

Steil, die Küste.

Überall Abgründe, hat mal jemand gesagt … Die Küste unterhalb des Leuchtturms von San Sebastían. Die Küsten der Insel sind zum größten Teil steil. Es gibt nur wenige Badestrände. Im Norden ist im Winter das Meer zu wild, im Süden

Veröffentlicht in Gomera, La Gomera, La Gomera News, Sonstwas

Wo, zum Teufel, ist Peter?

Hinter dem Roque Agando (ca. 1.250 m hoch) taucht der Teide auf von Teneriffa. An der sogenannten Olsen-Hütte geht ein Weg rein, der jetzt sehr übersichtlich geworden ist, nach dem Brand 2012. Dort wird viel Holz geschlagen, aber auch einiges

Veröffentlicht in La Gomera News

El Faro.

Die Windmühle ist restauriert. Das Haus auch. Avalo. Eine peinliche Geschichte, wie man einen idyllischen Ort  zerstört. Und schließlich der Leuchtturm, el faro. Natürlich. Langsam wird in dieser Gegend auch was gemacht. Mal sehen, wie die Verschönerung wird … Ja,

Veröffentlicht in La Gomera News

La Laguna Grande

Lasst Pflanzen sprechen. Die Pflanzen zur Carola-Theorie sind im Menü-Punkt BUCH aufgeführt. Ich habe einen ganz alten Pflanzenführer benutzt: „Pflanzenführer Kanarische Inseln“. Untertitel: Begegnungen auf La Gomera. Von Andrea und Thomas K. Müller – aus dem Jahre Schnee. Gibt es

Veröffentlicht in La Gomera News

Wer hat eigentlich das Internet erfunden?

Die richtige Adresse für die Website mit den Infos über La Gomera (von offizieller Seite) lautet: www.gomeraverde.es Die Geschichte mit dem Verdächtigen und den Eseln ist natürlich erstunken und erlogen. La Laguna Grande, das beliebte Ausflugsziel unweit des höchsten Berges,

Veröffentlicht in La Gomera, La Gomera News Getagged mit: ,

Auf Tour.

Der Riese liegt im Hafen – und die BesucherInnen müssen auf die Busse und Touren verteilt werden. Sie gehen auf Tour. Der Torre del Conde ist geöffnet! (Wenn man Glück hat). Er wurde gerade renoviert.   Ansonsten fliegt er vorbei

Veröffentlicht in Gomera, La Gomera, La Gomera News, Sonstwas

Überraschung

In diesem Kapitel, „Überraschung“, erklärt Carola Jens ihre Finger-Theorie. Die Blümchen dazu sind unter dem Menüpunkt BUCH abgebildet. Also weiter mit Wer Sorgen hat, hat auch Likör … Die Tiere. Kleintiere. Es gibt deren viele – und in der freien

Veröffentlicht in La Gomera News

Schöne Aussichten.

Lokal in Agulo: Vieja Escuela. Die Alte Schule. Hinter der Kirche links.     Man sitzt mehr oder weniger auf der Straße, die aber keine Durchgangsstraße ist. Also ruhig. Man schaut nicht aufs Meer, sondern aufs Dorf und auf die

Veröffentlicht in La Gomera News