Nostalgie

Playa87

Vielleicht sind die Erinnerungen ja alle schwarz/weiß … wie die alten Fotos, dir mir in die Hände gefallen sind.
Playa (Valle Gran Rey) 1987 (Foto oben).

Playa Avalo im Mai 1990 (oben). Das einzige Gebäude war diese Hütte, wo in der Siesta-Zeit Ziegenkäse und Wein verkauft wurde. Wenn geschlossen war, hüpfte die Ziege auf den Tisch. Sonst war oft weit und breit keine Menschenseele zu sehen. Das, was man sich unter einem einsamen Traumstrand vorstellt.

Gasolinera93

Ja, es gab mal eine Tankstelle an der Avenida Marítima in San Sebastian, die vom Donner (vom Fels, um genau zu sein) getroffen wurde. Deshalb sind da heute Stahlseile über den Felsen gespannt, damit kein Tourist zu Schaden kommt. Von der Tankstelle ist keine Spur mehr zu sehen. Heute sind da Bars …

Agulo1990 Kopie

Agulo 1990.
Ganz in Weiß, noch mit schönen Ziegeldächern. Vom Friedhof ausgesehen, als dieser noch klein und überschaubar war.

Und natürlich Playa San Marcos … von Agulo (unten).  Ebenfalls 1990. Hier schlug später auch der dicke Felsen ein und zermörserte das kleine Ermitalein. Man hat dann eine neue …   Wen´s interessiert, was da steht, einfach mal hinwandern …

ErmitaSanM90Bescheidene Zeiten, kleines Kirchlein, großer Gummibaum. Wildromantisch.

 

Veröffentlicht in La Gomera News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*